Ich habe Interesse an:











 











 

 

Spielbericht

Juniorinnen D

Unsere A+-Juniorinnen boten eine starke Leistung am Hallenturnier in Neftenbach

Für unser Team ging es am Sonntag, 14. Januar 18 nach Neftenbach. Das erste Hallenturnier und dann die riesen Herausforderung Indoor Master Frauen Aktive: 3 Teams 2. Liga, 3 Teams 3. Liga, 1 Team 4. Liga und unsere A+-Juniorinnen.

Als unsere Mädels, ca. 20 Minuten vor unserem Spiel gegen Neftenbach (Eröffnungsspiel) die Gegnerinnen realisierten, machte sich grosse Unsicherheit breit und wenn Blicke töten könnten, würde ich jetzt keinen Bericht schreiben können. Aber ich habe überlebt und die Mädels stellten sich der Aufgabe und spielten ein super Turnier. Gegen die Damenmannschaft vom FC Neftenbach (3. Liga) verloren wir knapp mit 0:1.

Das 2. Spiel gegen FC Ellikon-Marthalen (3.) haben wir stark gespielt und sehr verdient 2:1 gewonnen. Im letzten Gruppenspiel gegen Oberglatt (4.) lief es nicht optimal und wir lagen schnell 0:2 hinten - ein Unentschieden würde uns für das Weiterkommen als Gruppen-Zweite ausreichen. Die Mädels drückten aufs Gaspedal, kämpften unermüdlich und konnten verdient das Spiel mit 2:2 beenden.

Jetzt gings ins Halbfinale: der Gruppensieger Phönix Seen (2. Liga), eine gestandene Damenmannschaft gegen unsere A+-Juniorinnen im Halbfinale! Mit einer etwas defensiveren Taktik gingen wir ins Spiel und sehr schnell wurde deutlich, dass die Damen nicht „nur“ technisch gut ausgebildet waren, sondern auch körperlich gut zur Sache gingen. Dann ein Schock: Celine unser Goalie, verletzte sich bei einer starken Parade an der Hand und konnte nicht weiter spielen. Noelle zog sich sofort die Handschuhe an und ging ins Tor. Die Mädels spielten ein mega Match und gewannen das Halbfinale mit 1:0. Doch dieses Spiel forderte viel Kraft und dies machte sich im Finale bemerkbar. Obwohl wir nicht chancenlos waren und den Frauen vom FC Volketswil (2. Liga) gut Paroli bieten konnten, haben wir das Finale mit 0:2 verloren.

""

Über das ganze Turnier hinweg spielte jede Spielerin technisch und taktisch hervorragenden Fussball. Hinzu kam das Kollektiv - ein Team, das ehrgeizig, leidenschaftlich und mit viel Spass spielte. Weiter so!

zurück

Sponsoren D-Juniorinnen

Trikotsponsor

Lunge Zürich

Offizieller Ausrüster

gpard Logo