Ich habe Interesse an:











 











 

 

Spielbericht

Frauen

FC Seuzach vs. FC Altstetten ZH 2 4:1 (3:0)

Sportplatz Rolli, Seuzach, 50 Zuschauer

Tore: 8. Weiss 1:0, 20. Weiss 2:0, 27. Weiss 3:0, 52. Blatter 4:0, 70. 4:1

FCS: Vena, Brändli, Schmidli, Bleiker, Gantenbein, Hug, Samarasinghe, Muqa
Blatter, Weiss, Oderbolz, Kriftner, Bigger ,Aeppli, Jenni

FC Altstetten ZH 2: Hug, Lindemann, Imboden, Iglesias, Beeler, Sivec, Sac, Caili, Vanolli, Kalakovic, Finocchiaro

Abwesend: Bickel, Wenk, Tiefenauer, Jucker (verletzt), Fuchs (Schule), Weingärtner, Calderan (privat)


 

Ziel ab der ersten Minute - den Gegner früh und konsequent im Spielaufbau stören, was auch sehr gut umgesetzt wurde. Das Team erarbeitete sich zahlreiche Chancen. Die Pausenführung hätte durchaus höher ausfallen können. In der 2. Halbzeit fehlte der letzte Biss im Zweikampf, die Anzahl Torchancen war nicht mehr so gross. Ausser einem Weitschusstor schaute nichts Zählbares mehr heraus. Da Altstetten bis zum Schluss weiterkämpfte, wurden sie nach einem Missverständnis noch mit dem Ehrentreffer belohnt. Mit diesem Sieg haben wir einen grossen Schritt Richtung Ligaerhalt gemacht.

Tom Beerli

zurück

Sponsoren Frauen

Trikotsponsor

 

Offizieller Ausrüster

gpard