Ich habe Interesse an:











 











 

 

Spielbericht

Frauen

FC Bülach vs. FC Seuzach 3:2 (1:1)

Sportplatz Erachfeld Bülach, 50 Zuschauer

Tore: 3. 1:0, 44. Bickel 1:1, 48. Oderbolz 1:2, 72. 2:2, 92. 3:2

FCS: Aeppli, Brändli, Schmidli, Wenk, Samarasinghe, Blatter, Fuchs, Muqa, Kriftner, Oderbolz, Bickel, Hug, Alves, Bigger, Jenni, Bleiker

Abwesend: Jucker, Tiefenauer (verletzt), Gantenbein (Schule), Vena (Beruf)
Weingärtner (krank), Michel (privat), Calderan(A-Juniorinnen)


 

Heute hüteten Selena und Donjeta das Tor. Bereits nach 3 Minuten musste Selena den Ball aus dem Netz fischen, ein Freistoss aus 25 Metern landete links oben im Winkel. Wir fanden nicht richtig ins Spiel und nach einer Viertelstunde kam der nächste Rückschlag. Vanessa musste verletzt vom Platz. Es dauerte bis kurz vor der Pause, als Lisa einen Eckball von Lara zum glücklichen Ausgleich ablenken konnte.

Nach einigen Anpassungen in der Halbzeit konnten wir das Spiel nach der Pause zu unseren Gunsten drehen. Die Führung durch Chantal wurde wieder nach einem Eckball erzielt. Nun hatten wir das Spiel im Griff, und wir kamen zu weiteren Torchancen, welche leider nicht verwertet wurden. Bülach hingegen konnte aus einer ihrer wenigen Chancen wieder ausgleichen. Nachdem eine Viertelstunde vor Schluss auch noch Katja verletzt vom Platz musste, waren wir nur kurz geschockt und suchten mit weiteren Angriffen den Sieg. Kurz vor Schluss hätte es fast geklappt, aber der Schuss von Lara konnte in Extremis abgewehrt werden. In der 92. Minute kam das Unheil über uns, der Schiri pfiff nach lautem Protest des gegnerischen Trainers etwa 30 Sekunden später einen Rückpass, welcher aus 7 Metern verwertet wurde.
Fazit des heutigen Spiels, nach schwachem Beginn super zurückgekämpft, aber am Schluss ausser 3 verletzten Spielerinnen doch keine Punkte.

 

Tom Beerli

zurück

Sponsoren Frauen

Trikotsponsor

 

Offizieller Ausrüster

gpard