Ich habe Interesse an:











 











 

 

News

Junioren Ec

Ec-Junioren: Wir haben noch viel vor!

Ich versuche Sie mal in unsere Haut als Ec-Trainer Mitte letzten Jahres zu versetzen...

Gerade erst konnten wir eine nur eingeschränkte Saisonabschlussfeier mit der alten Mannschaft durchführen. Ein paar Tage später kommen neue spielfreudige Kids mit grossen Erwartungen ins Training. Diesmal konnten wir uns aber nicht ganz so gut darauf vorbereiten und über die einzelnen Jungs und Mädels informieren.

Als erstes müssen wir herausfinden, wo die Junioren stehen. Normalerweise brauchen wir ein paar Trainingseinheiten um zu wissen, wie viel Spielverständnis, Balltechnik und Motivation die einzelnen Kids mitbringen. Nun, wie würden Sie reagieren, wenn nach dem ersten Training ein Junior bereits zu Ihnen kommt und bemerkt: «Also, wir müssen schauen, dass wir die Dreiecksformation immer beibehalten und auch einmal einen Pass in die Spitze wagen»? Wir waren hoch erfreut über die Basis an Spielverständnis, auf der wir mit den Junioren aufbauen konnten.

Dass sich die Theorie von der Praxis unterscheidet, wurde uns in den ersten Vorbereitungsspielen deutlich vor Augen geführt. Wir gingen ordentlich unter. Das Zusammenspiel haben wir in der Garderobe vergessen und Teamgeist und Einsatz sind oft gar nicht erst zum Treffpunkt erschienen. Ein klares Zeichen, woran wir als erstes arbeiten müssen. Für die kommenden Trainings haben wir Trainer viele Übungen zu den Themen Teamspiel und Spielaufbau eingebaut, so wie kleine taktische Tricks weitergegeben. Auch wenn wir hin und wieder mehr Disziplin fordern mussten, haben sich die Junioren sehr motiviert und spielbegeistert gezeigt. Es folgte eine würzige Prise Training in Kampfgeist mit 1gegen1 und Unterzahlübungen. Die Stimmung wurde besser und die Resultate folgten.

 

Als einen Höhepunkt der Mannschaftsleistung, kommt mir das Spiel gegen Oerlikon-Polizei in den Sinn, als auswärts der Wind den Regen Horizontal über den Platz fegte. Nach dem ersten Drittel lagen wir zurück und die Kids standen vor einer schwierigen Aufgabe, wenn sie das Spiel noch drehen wollten. Im zweiten Drittel nahm die Dampflokomotive namens FC Seuzach Ec aber ordentlich Fahrt auf und die Junioren spielten fantastisch miteinander. Tatsächlich haben sie es geschafft! Das haben sie nicht bloss dem Training, sondern mehr noch ihrem Willen zu verdanken! Mit einem grossartigen Spiel auf dem matschigen Platz von Brüttisellen gelang uns ein erfolgreicher Jahresabschluss.

An dieser Stelle möchten wir uns bei den Junioren, aber auch bei den Eltern für ihren Einsatz, ihre Unterstützung und ihre Geduld bedanken. Es macht uns eine grosse Freude diese Mannschaft zu betreuen und die Fortschritte der Kinder begleiten zu dürfen. Das ist das, was uns Trainer motiviert und zu Mehr antreibt. Wir haben noch viel vor!

>>>Trainer Mauro Russo & Vito Menza

zurück

Sponsoren Ec-Junioren

Trikotsponsor

 

Offizieller Ausrüster