Ich habe Interesse an:











 











 

 

Spielbericht

4. Mannschaft

FC Seuzach 4 vs. FC Kemptthal 1 3:0 (1:0)

Sportplatz Rolli, Seuzach. 60 Zuschauer

Tore: 1. Rütimann 1:0, 55. Yadegary 2:0, 70. M. Maksuti 3:0

Verwarnungen: 5x Kemptthal, 55‘ Bazzotti, 90‘ Bachmann

Was für ein Spiel, was für ein Resultat... die vierte Truppe der Seuzemer klatscht die erste(!) Mannschaft aus Kemptthal eiskalt vom Platz. Damit stabilisieren sich die Vierflöten nach dem 2. Sieg im 2. Spiel der Rückrunde im Mittelfeld der Tabelle.

Zum Spiel: Startrainer Serafino „Bruce Wills“ di Labbio machte heute früh vor dem Spiel klar, dass von Anfang an Druck aufgebaut werden muss. Nach gerade einmal 20 Sekunden setzte Möchtegern-Captain Robin Rütimann diese Taktik um und schoss das 1:0.

Die Kemptthaler fanden danach besser ins Spiel und spielten gekonnt ihre Dreiecks-Pässe. Bei unserer heutiger dreier-Abwehr war dann allerdings immer Schluss. Effizient verteidigt, Konter sauber ausgespielt. So kam die Halbzeit... und diese nutzten so einige Spieler die heute dank der Zeitumstellung entweder verschlafen haben oder sonst wo auf der Gasse herumlungerten, um durchzuschnaufen und sich zu sammeln.

Die 2. Halbzeit lief weiter wie die Erste aufgehört hatte. Edris Yadegary... man was war das ein absolut geiles Solo zum 2:0! Vom linken Eckfahnen herkommend, dribbelte er sich etwa durch 3 Gegenspieler+Torwart und schloss auch noch eiskalt ab. (55‘)

Nicht unbedingt entgegen dem Spielverlauf, aber trotzdem überraschend als „Kevin“ Gebauer mit einem langen Ball Majlind Maksuti lancierte und dieser den Goalie zum 3:0 düpierte. (70‘) 

Wir möchten uns an dieser Stelle für die zahlreiche Unterstützung und die offerierten Bier-Runden in der dritten Halbzeit bedanken.

zurück

Sponsoren 4. Mannschaft

Trikotsponsor

feldmann bau

Offizieller Ausrüster

gpard Logo