Ich habe Interesse an:











 











 

 

Spielbericht

2. Mannschaft

FC Seuzach 2 vs. FC Ramsen 1 1:1 (1:1)

Sportplatz Rolli, Seuzach. 80 Zuschauer

Tore: 31. Garcia 0:1, 42. Luchsinger 1:1

FCS2: Csiba, Egg, Hagen (46. Frei), Ehrensperger, Abegg (46. Hobel), Müller A. (75. Wolfensberger), Oergel (68. Oergel), Neukomm, Schalcher (80. Renggli), Berisha (46. Müller M.), Luchsinger (Jud S.)

FC Ramsen: Schneider, Bohle J., Garcia, Hug, Zwingenberger, Forster, Huber, Küng, Gnädinger, Neidhart, Bohle Y.

Verwarnungen: 20. Forster, 73. Elezi


 «Wir haben uns zu stark dem Gegner angepasst und somit zwei Punkte verschenkt», meinte Seuzach-Trainer Reto Schlittler. Seine Mannschaft hatte die Begegnung eigentlich im Griff und war mehrheitlich auch im Ball­besitz. Die Gäste jedoch gingen nach 31 Minuten mit dem ersten Abschluss gleich in Führung. Den Rückstand konnten die Seuzacher noch vor der Pause durch Philipp Luchsinger wieder wettmachen. Danach drückte das Heimteam auf den Führungstreffer, doch auch die wenigen guten Möglichkeiten wurden vergeben. Ein Lattentreffer war der grösste Aufreger in der zweiten Halbzeit. «Auch wenn mehr dringelegen hätte, nehmen wir den Punkt gerne mit», so Reto Schlittler. Für Ramsen war es der erste Punkt in dieser Saison, die Schaffhauser  bleiben aber das Tabellenschlusslicht in der Gruppe 5. (Der Landbote)

Bericht Homepage FC Ramsen

zurück

Sponsoren 2. Mannschaft

Trikotsponsor

Offizieller Ausrüster

gpard Logo