Ich habe Interesse an:











 











 

 

Spielbericht

2. Mannschaft

SV Schaffhausen 1 vs. FC Seuzach 2 5:1 (3:1)

Sportplatz Bühl, Schaffhausen, 80 Zuschauer

Tore: 5. Bolli 1:0, 13. Bolli 2:0, 16. J. Reber 3:0, 19. Schalcher 3:1, 76. Bolli 4:1, 86. Bolli 5:1

FCS2: Kessler, Egg, Hobel (83. Jud), Oergel (73. Tschanz), Abegg, Müller A., Frei (53. Berisha), Lauber M., Schalcher, Müller D. (57. Bartucca), Luchsinger

SVS: Bucher, Peter, Klinger, Lenz, Gubser, Wittwer, Gmür, Diener, N. Reber, J. Reber, Bolli


Matchwinner für das Heimteam war Stürmer Tim Bolli mit vier Toren. Seuzach-Trainer Reto Schlittler ärgerte sich vor allem über die Art und Weise der Gegentore: «Alle fünf Gegentore bekamen wir durch unnötige Eigenfehler.» Die Schaffhauser gingen bis zur 16. Minute schon 3:0 in Front, ehe Fabian Schalcher nach 19 Minuten noch einmal verkürzte. «Sie waren stark und wir hatten grosse Mühe auf dem schnellen Kunstrasen. Unsere Qualität war nicht gut», meinte Schlittler. In der zweiten Hälfte machte Bolli mit zwei weiteren Treffern den Sack definitiv zu und sicherte so seiner Mannschaft die verdienten drei Punkte. (Der Landbote)

 

zurück

Sponsoren 2. Mannschaft

Trikotsponsor

Offizieller Ausrüster

gpard Logo