Ich habe Interesse an:











 











 

 

Spielbericht

2. Mannschaft

FC Seuzach 2 vs. FC Rafzerfeld 1 1:0 (0:0)

Sportplatz Rolli, Seuzach, 80 Zuschauer

Tor: 53. Egli 1:0

FCS 2: Prager, Egg, Hagen, Ehrensperger, Abegg, Oergel (57. Thurnheer), Müller A., Grothoh (46. Egli), Schalcher (65. Neukomm), Müller M. (Müller D.), Luchsinger (80. Hobel)

FCR: Bosshard, Krähenbühl, Spühler, Vorburg, Pfiffner, Piubel, Sigrist, Hanselmann, Roduner, Pfiffner, Hofstetter


 In einem umkämpften Spiel gewann Seuzach 2 knapp aber sicherlich verdient. «Ich bin froh, dass wir am Schluss die drei Punkte hierbehalten konnten», meinte Seuzachs Trainer Reto Schlittler. In der ersten Hälfte hatten die Seuzacher mehr vom Spiel, die grossen Torchancen blieben jedoch aus. «In der Defensive stand Rafzerfeld sehr gut», so Schlittler. Erst in der 53. Minute gelang Tobias Egli nach einer Vorlage von Dominik Abegg der sehenswerte Führungstreffer. In der Folge hatten die Hausherren zwar noch einzelne Kontermöglichkeiten, verpassten es jedoch, den Sack schon frühzeitig zu zumachen. Rafzerfeld versuchte es aber meistens mit weiten Bällen in die Spitze, welche ebenfalls keinen zählbaren Erfolg erbrachten. (Der Landbote)

zurück

Sponsoren 2. Mannschaft

Trikotsponsor

Offizieller Ausrüster

gpard Logo