Ich habe Interesse an:











 











 

 

Spielbericht

2. Mannschaft

FC Seuzach 2 vs. FC Dielsdorf 2:1 (1:0)

Sportplatz Rolli, 90 Zuschauer

Tore: 5. Schwerzmann 1:0, 64. Cipriano 1:1, 83. Tschanz 2:1

FCS 2: Steiner, Hobel, Fischer, Ehrensperger, Vögeli, Müller A. (83. Elezi), Oergel (15. Egg), Frei (71. Schüpbach), Thurnheer, Elezi (46. Tschanz), Schwerzmann

FC Dielsdorf: Müller K., Lüthi P., Cipriano, Simijonovic, Pridnig, Tadhey, Hernandez, Arifi, Müller, Xhuli, Lüthi F.

Verwarnungen: 60. Lüthi F., 93. Müller K.

Rote Karte: 51. Simijonovic


Bereits nach sechs Minuten gabs den ersten Aufreger: Florian Schwerzmann und Stephan Oergel passten sich vor dem Tor den Ball hin und her, ehe Schwerzmann den Ball zum 1:0 über die Linie bugsierte.

Auch in der Folge war Seuzach tonangebend und hatte bei einem Lattenschuss von Elezi oder der Direktabnahme von Frei Pech. Die Gäste konnten offensiv wenig Akzente setzen und mussten in der 51. Minute einen weiteren Rückschlag hinnehmen: Dielsdorfs Simijonovic musste wegen einer Schiedsrichterbeleidigung vom Platz. Trotzdem kamen die Gäste zehn Minuten später zum Ausgleich.

Die Gastgeber reagierten und suchten den Siegtreffer. Und tatsächlich: Sieben Minuten vor Schluss bediente Thurnheer Marc Tschanz, der das verdiente 2:1 markierte.

zurück

Sponsoren 2. Mannschaft

Trikotsponsor

Offizieller Ausrüster

gpard Logo