Ich habe Interesse an:











 











 

 

Spielbericht

2. Mannschaft

FC Kloten vs. FC Seuzach 2 1:1 (0:0)

Sportplatz Stighag, Kloten, 40 Zuschauer

Tore:  56. Thurnheer 0:1, 58. Faustino 1:1

FCS: Kessler, Müller, Ehrensperger, Fässler, Egli, Zweifel, Abegglen (62. Tiziani), Thurnheer, Wieser (88. Renggli), Elezi (46. Frei), Schwerzmann

FC Kloten: Baumgartner, Lapetina (78. El Nashar), Blili, Karrer, Zollinger, Poulton, Faustino, Neziri, Parrilla (70. Gözükana), Muss, Graf (16. Korchad)

Bemerkungen: Seuzach ohne J. Ullmann, Kammacher (beide nicht eingesetzt), Egg (Ferien), Vögeli, Gehring, Quintero (verletzt), Thom (gesperrt), Anic, Y. Farkas (Privat), L. Neukomm, A. Farkas (4. Mannschaft); Kloten ohne Talerico, Afosno, Lanfranchi (alle nicht eingesetzt), Gomes, Merlo, Santacroce, Bodenmann (alle verletzt), Marovic (gesperrt), Haljimi, Di Canio (beide Ferien), Rizzo (Aufbautraining)

Verwarnungen: 21. Neziri, 37. Baumgartner, 38. Wieser


Auch im 6. Spiel der Rückrunde blieb die 2. Mannschaft von Seuzach ohne Niederlage. Gegen einen kompakt stehenden Gegner aus Kloten setzte es nach der Führung ein gerechtes 1:1 Unentschieden ab.

Nach einer eher ereignisarmen ersten Halbzeit (der bisher schwächsten von Seuzach 2) und einem Lattenknaller der Klotemer konnten wir uns in der 2. Halbzeit steigern. In der 56. Minute konnte Thurnheer nach Zuspiel von Flo Wieser einen Angriff über den Flügel erfolgreich abschliessen. Im Gegenzug erzielten die Klotemer postwendend den Ausgleich. Von da an hätte das Spiel auf beide Seiten kippen können. Zuerst erfolgte ein weiterer Lattentreffer von Kloten bis Seuzach die letzte Viertelstunde nochmals Dampf machte und den Siegtreffer anvisierte.

So muss man von einer gerechten Punkteteilung sprechen. Die Enttäuschung war trotzdem gross, wollte man doch unbedingt den Vollerfolg. Trotzdem schauen wir jetzt bereits auf 6 Spiele ohne Niederlage. Eine Serie die wir unbedingt in den nächsten Spielen fortsetzen wollen. Kopf hoch Jungs, es geht weiter.

Nächstes Spiel: Donnerstag, 28. Mai 2015, 20.15 Uhr auswärts gegen den FC Dielsdorf

 

zurück

Sponsoren 2. Mannschaft

Trikotsponsor

Offizieller Ausrüster

gpard Logo