Ich habe Interesse an:











 











 

 

Spielbericht

2. Mannschaft

FC Niederweningen vs. FC Seuzach 2 1:2 (0:2)

Sportplatz Huebwis, Niederweningen, 100 Zuschauer, SR: Haid

Tore: 8. Schwerzmann 0:1, 43. Frei 0:2, 65. Meier (P) 1:2

FCS: Kessler, Egg, Müller, Ehrensperger, Egli, Abegglen, Turnheer, Lehner (46. Fischer), Frei (66. Schüpbach), Renggli (42. Ullmann), Schwerzmann (88. Lehner)

FC Niederweningen: Schweizer Margies (83. P. Eschler), Sander (46. Weisstanner), Morf, M. Eschler, Grosswiler, Plüer, Mahiphan (46. Gimmi), Haldemann, Meier (75. Wa Muepu), Russo

Bemerkungen: Elezi, Wieser, Vögeli, Gehring (verletzt), Thom, Quintero, Anic (Ferien), Y. Farkas, A. Farkas (Privat), Zweifel (Beruf); Niederweningen ohne Ging, Grillo (beide nicht eingesetzt), Friese, Ernst, Müller (alle verletzt), S. Straub (krank), K. Straub (Militär)

Verwarnungen: 4. Margies, 26. Morf, 45. Lehner, 51. Abegglen, 64. Ehrensperger, 70. M. Eschler


Bereits nach 8 Minuten konnte Schwerzmann der gegnerischen Verteidigung auf und davonlaufen und souverän zum 1:0 am Torhüter vorbei einschieben. Es dauert dann bis zur 43. Minute ehe Bryan Frei den verdienten 0:2 Pausenstand erzielen konnte. Das Spiel war bereits in der ersten Halbzeit auf eher bescheidenem  Niveau und wurde leider auch in Durchgang zwei nicht besser. Im Gegenteil wurde der Gegner durch einen sehr umstrittenen Elfmeterpfiff  belohnt und konnte aus dem Nichts verkürzen. Jetzthätte durchaus auch der Ausgleich fallen können, doch wenn man einen Lauf hat wird man auch in solchen Situationen nicht bestraft. Schlussendlich konnten wir verdient als Sieger vom Platz und blieben weiterhin Verlustpunktlos in der Rückrunde. Es wird aber eine klare Leistungssteigerung erforderlich sein um gegen unseren Nachbarn aus Veltheim im nächsten Spiel die Serie fortzusetzen.

Nächstes Spiel: Am nächsten Samstag, 17.00 Uhr empfängt der FC Seuzach 2 den SC Veltheim zum Derby. Die zweite Mannschaft freut sich auf zahlreiche Unterstützung. 

 

zurück

Sponsoren 2. Mannschaft

Trikotsponsor

Offizieller Ausrüster

gpard Logo