Ich habe Interesse an:











 











 

 

Spielbericht

1. Mannschaft

FC Freienbach vs. FC Seuzach 3:1 (1:1)

Sportplatz Chrummen, Freienbach, 150 Zuschauer, SR: 

Tore: 24. Meier 1:0, 44. P. Widmer 1:1, 57. Sego 2:1, 77. Sego 3:1

FCS: Frauenfelder, Schalcher, Wismer, Günstensperger, Stamm, Kradolfer, Lauber, Tiziani (76. Süsstrunk), Ch. Widmer (75. Wieser), Fischer, P. Widmer

FC Freienbach: Marty; Kälin, Disch, Will, Sanchez, Bickel (74. Calendo), Meier, Mioc, Reiffer (90. Greiler), Sego (85. Pfyl), Ernst

Bemerkungen: Seuzach ohne Kessler (nicht eingesetzt), Amankwah, Vollenweider, Schöpfer, Fässler, Berisha, Leutwiler, R. Stahel (alle verletzt), F. Stahel (2. Mannschaft), Gähwiler, Oergel (beide krank), Ehrismann, Lehner (abwesend); Freienbach ohne Dotlo (krank), Forrer, Barreiro und Schnyder (alle verletzt)

Verwarnungen: 67. Wismer, 75 Wieser; FC Freienbach: 53. Mioc, 56. Sanchez


Die erste Halbzeit gestaltete sich über weite Strecken ausgeglichen, die Seuzacher konnten jedoch nicht wie gewohnt ihr dominantes Spiel aufziehen. Nach 24 Minuten waren es die Hausherren, die in Führung gingen. Seuzach vermochte jedoch noch vor dem Seitenwechsel zu reagieren, Patrick Widmer glich eine Minute vor dem Pausenpfiff aus. 

Nach dem Wiederanpfiff kam Seuzach besser ins Spiel und hatte mehr von der Partie, Freienbach zeigte sich jedoch konsequenter und ging in der 57. Minute durch einen Konter wiederum in Führung. Seuzach versuchte zu reagieren, hatte in der Folge mit einem Lattenkopfball durch Philipp Fischer jedoch kein Glück. Auf der Gegenseite gelang den Gastgebern eine Viertelstunde vor Schluss durch Mato Sego das vorentscheidende 3:1. Seuzach probierte in den Schlussminuten, noch einemal zurück ins Spiel zu finden, Freienbach verwaltete den Vorsprung jedoch bis zum Abpfiff. 

"Wir geraten durch diese Niederlage nicht aus der Bahn, denn es war klar, dass der Tag kommen wird, an dem wir wieder verlieren. Die Mannschaft hat trotzdem gut gespielt, jetzt wollen wir in den zwei letzten Partien vor der Winterpause noch einemal punkten", zeigte sich Seuzachs Trainer Markus Wanner trotz der Niederlage nicht unzufrieden. (Quelle: Der Landbote, 21.10.2013)

--> www.regional-fussball.ch - 'Der Freienbach sorgt für Premiere'

zurück

Sponsoren 1. Mannschaft

Trikotsponsoren

blatter

Sponsor Einlauftrikots

Einlauftrikots-Sponsor

Offizieller Ausrüster

gpard Logo

Medical Partner

Reisepartner

knöpfel

Aktuelles Spiel

14. Spieltag
2. Liga interregional

Sa, 12. März 2022, 16:00 Uhr             Brunau, Zürich

 VS.    

 

>> aktuelle Spiele aller Mannschaften des FC Seuzach

Rangliste

2. Liga Interregional, Gruppe 6

 1.   FC Weesen   13   27
 2. FC Widnau   13     27  
 3. FC Kreuzlingen   13   26
 4.   SV Schaffhausen   13   26
 5.  FC Wil 1900 II   13   24
 6 FC Amriswil   13   22
 7. FC Red Star   13   22
 8. FC Bazenheid   13   21
 9. FC Rorschach-Goldach   13   16
10. FC Frauenfeld   13   14
11. Chur 97    13   13
12. AS Calcio Kreuzlingen     13    8
13.  FC Seuzach   13    7
14. FC Blue Stars     13    0