Ich habe Interesse an:











 











 

 

News

1. Mannschaft

Camp News Estepona - Update!

Tag 1: Wir kamen mit einiger Zeit Verspätung mit der SWISS in Estepona an und alle sind fit und munter. Danach absolvierten wir noch ein „lockeres“ Footing am Strand. Am Abend bereiteten wir uns noch auf die dritte Halbzeit vor, welche dann auch ohne Probleme absolviert wurde. (David Lötscher)

Tag 2: Den Montag haben wir um 9 Uhr mit einem gemütlichen Frühstück gestartet. Danach ging es um 11 Uhr auf den Trainingsplatz. Die Verhältnisse sind super. Nach dem Mittag hatten wir um 16:00 Uhr unser zweites Training. Der Schwerpunkt von beiden Trainings war 'Technik unter Druck' und 'Zweikämpfe'. Nach dem Abendessen hatten wir dann Zeit für uns. (Alex Lamanna)

Tag 3: Während eines prachtvollen Sonnenaufgangs startete die Mannschaft mit einem „LOCKEREN“ Footing in Tag 3. Anschliessend folgte für Di Nucci, Lötscher und Ullmann (nicht anwesend) bereits der erste Tageshöhepunkt: Erblicken der überraschend positiven Prüfungsergebnisse. Herzliche Gratulation! Das morgentliche Training beinhaltete Explosivität, die tägliche Stabi-Session und das Umschaltspiel in der Offensivbewegung. Der Nachmittag war zur freien Verfügung, welcher durch die Spieler verschieden genutzt wurde (Massage, Essen am Hafen oder der Suche des nichtvorhandenen Pizza Huts). (Mirco Di Nucci)

Tag 4Nach einem gemeinsamen Frühstück stand die 1. Trainingseinheit an. Diese wurde sauber heruntergerüttelt. Am Nachmittag war die Mannschaft zum 1. Testspiel bereit. Das Team durfte gegen die Fussballakademie des FC Malaga City ran. Während Caner Tayfun Türkmen seine Gegenspieler „trümlig“ spielte und Mirco Di Nucci sein erstes Tor im Seuzitrikot verbuchen konnte, hat es David Lötscher einmal mehr in die Top 10 der „Ups - Die Pannenshow“ geschafft. Das Schlussresultat lautete FCS vs. FC Malaga City 3:1.
Am Abend war es Zeit um die Gassen Puerto Banus unsicher zu machen. Da wir keinen MVP bestimmen konnten, haben wir uns beschlossen das Zimmer 1510 (Namen d. Red. bekannt) als ganzes All-Star Team zu krönen. (Umutcan Celebi)

Tag 5Heute fand kein Training statt. Der Morgen wurde für aktive Erholung und professionelle, individuelle Regeneration genutzt. Am Nachmittag gab es eine Runde Fussball-Golf, wobei gestriger Traumtorschütze Mirco Di Nucci sein Können erneut unter Beweis stellen konnte und zum Gesamtsieger gekrönt wurde. Im Laufe des Nachmittags stiessen die erfahrenen Spieler Chris Süsstrunk, Cedi Ullmann, Dani Tavares und Paki Widmer dazu, welche den Altersdurchschnit beträchtlich erhöhten. (Dominic Müller)

Tag 6Unter einem herrlichen Sonnenaufgang haben wir mit einem Footing den Tag begonnen. Nach dem Footing ist wie immer, dass gemeinsame Frühstück gekommen. Frisch gestärkt fingen wir dann mit unserem Training an. Das Thema vom Training war Spielaufbau. Nach dem Training konnten wir unseren freien Nachmittag genissen. Nach dem gemeinsamen Abendessen, gab es noch eine Teamsitzung. Danach hatten wir wieder Zeit für uns selber, um 24:00 Uhr war Nachtruhe. (Onur Türkmen)

Tag 7Thank God it’s friday! Eh Jungs es isch wieder fritig. It’s friday again. Zuerst einmal einen verspäteten aber liebevollen Valentinsgruss an alle Frauen, Freundinnen und alle anderen die das lesen. Schön, dass es euch gibt! Nachdem wir am Vormittag ein intensives  Abschlusstraining absolvierten, stand am Nachmittag das zweiten Testspiel gegen unsere Freunde aus Dänemark an. Hilsen kære venner! Die Story ist kurz erzählt: Tore von Süsstrunk, Tavares, Dekhili und Kradolfer führten zu einem mehr oder weniger souveränen 4:1 Sieg. Der Sieg rundet die Trainingswoche perfekt ab und vom sportlichen Aspekt her, konnte das Trainingslager somit als voller Erfolg eingestuft werden. Am Abend hatten wir frei und um es vorne weg zu nehmen, auch neben dem Platz wurde ein ansprechende Performance gezeigt, welche ebenfalls als Erfolg verbucht werden kann. Bei gutem Essen, guten Drinks und guten Drinks wurde der Abend genossen. Mehr Details benötigt es hierzu nicht. (Cedric Ullmann & Christopher Süsstrunk)

-> Bilder Trainingslager 1. Mannschaft, Estepona

 

 

zurück

Sponsoren 1. Mannschaft

Trikotsponsoren

blatter

Sponsor Einlauftrikots

Offizieller Ausrüster

gpard Logo

Medical Partner

Reisepartner

knöpfel

Aktuelles Spiel

5. Spieltag
2. Liga interregional, Gruppe 6

Sa, 19. September 2020, 16:30 Uhr               Schützenwiese, Rüti

   VS.    

 

>> aktuelle Spiele aller Mannschaften des FC Seuzach

Rangliste

2. Liga Interregional, Gruppe 6

 1.   FC Uzwil   4   10  
 2. Chur 97   4      9  
 3. FC Wil 1900 II   4    8
 4.   FC Bazenheid                4    7
 5.  FC Amriswil   3    6
 6. FC Weesen     4    6
 7. AS Calcio Kreuzlingen     3    5
 8. FC Rüti   4    4
 9. FC Seuzach   4    4
10. FC Kreuzlingen   3    3
11. FC Widnau   3    3
12. FC Bassersdorf   4    3
13.  FC United Zürich   3    0