Ich habe Interesse an:











 











 

 

News

1. Mannschaft

Vorbericht FC Winterthur U21 vs. FC Seuzach

Meisterschaft 1. Liga, 15. Spieltag

Samstag, 04. März 2017, Spielbeginn um 16.00 Uhr (Schützenwiese, Winterthur)

111 Tage Winterpause sind vorüber und der FC Seuzach startet am Samstag mit dem Auswärtsspiel beim Nachbarn FC Winterthur in die Rückrunde. Beide Mannschaften mussten am Ende der Tabelle überwintern und dadurch kommt diesem Derby eine ganz spezielle Note hinzu. 

Der FC Seuzach hat auch in diesem Winter und trotzt der schweren Tabellensituation nicht viel im Team verändert und ist sich damit treu geblieben. Einzig Innenverteidiger Nico Weibel stiess vom Promotion League Club FC Tuggen zum Team von Trainer Markus Wanner. Damit soll der 22-jährige Weibel der Abwehr wieder zu mehr Stabilität verhelfen. In den Vorbereitungsspielen war der Einfluss des grossgewachsenen Innenverteidigers schon deutlich zu erkennen. 

Der FC Seuzach muss am Samstag wohl eines seiner bisher besten Spiele abliefern, will man endlich gegen die U21 des FC Winterthur gewinnen. In den bisherigen fünf Aufeinandertreffen in der 1. Liga gab es für Seuzach jeweils nichts zu holen. Dass aber gerade jetzt ein Sieg gegen die Junglöwen als Pflicht erscheint, zeigt ein Blick auf die Tabelle. Seuzach ist mit nur 9 Punkten aus den bisherigen 14 Runden am Tabellenende, der FC Winterthur mit einem Punkt mehr nur knapp davor. Über dem Strich befinden sich Seefeld und Locarno mit 14 Zählern auf dem Konto. Ein Sieg auf der Schützenwiese könnte Seuzach nicht nur näher an die Teams über dem Trennstrich bringen - zumal diese mit GC und Bellinzona gegen zwei Aufstiegsaspiranten antreten müssen -, er könnte neuen Schwung im Team entfachen und die Mannschaft so durch die nächsten Begegnungen tragen.

Beim FC Winterthur gab ist in der Winterpause ein grosses Stühlerücken. Cheftrainer Sven Christ wurde Mitte Februar entlassen und durch das Duo Umberto Romano und Dario Zuffi ersetzt. Die U21 wird nun von Sawwas Exouzidis trainiert, in der U18 übernahm Vittorio Caruso.

Die Zuschauer dürfen sich auf ein spannendes Spiel freuen. Der FC Seuzach freut sich auch in der Rückrunde auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung. Hopp Seuzi! 

 

zurück

Sponsoren 1. Mannschaft

Trikotsponsoren

blatter

Sponsor Einlauftrikots

Einlauftrikots-Sponsor

Offizieller Ausrüster

gpard Logo

Medical Partner

Reisepartner

knöpfel

Aktuelles Spiel

14. Spieltag
2. Liga interregional

Sa, 12. März 2022, 16:00 Uhr             Brunau, Zürich

 VS.    

 

>> aktuelle Spiele aller Mannschaften des FC Seuzach

Rangliste

2. Liga Interregional, Gruppe 6

 1.   FC Weesen   13   27
 2. FC Widnau   13     27  
 3. FC Kreuzlingen   13   26
 4.   SV Schaffhausen   13   26
 5.  FC Wil 1900 II   13   24
 6 FC Amriswil   13   22
 7. FC Red Star   13   22
 8. FC Bazenheid   13   21
 9. FC Rorschach-Goldach   13   16
10. FC Frauenfeld   13   14
11. Chur 97    13   13
12. AS Calcio Kreuzlingen     13    8
13.  FC Seuzach   13    7
14. FC Blue Stars     13    0