Ich habe Interesse an:











 











 

 

News

1. Mannschaft

Trainingslager der 1. Mannschaft in St. Moritz

Nachdem der FC Seuzach seine Wintertrainingslager in den vergangenen Jahren jeweils in warmen Gefilden durchführte, entschied man sich 2016 aus verschiedenen Gründen für ein Lager in St.Moritz im Engadin. Konditionstrainer José Kägi stellte den Jungs ein vielseitiges Programm zusammen, welches nur wenig mit Fussball zu tun hatte. So stand nach der Anreise am Mittwochabend am nächsten Morgen eine Nordic Walking Einheit auf dem Programm. Bei herrlichem Winterwetter führte die Route knapp zwei Stunden von St.Moritz Bad über den Stazer- und St.Moritzersee zurück in die Unterkunft. Für den Nachmittag fuhr die Mannschaft ins Hallenbad Pontresina und absolvierte dort eine Aquafit-Einheit unter professioneller Anleitung. Was sich zuerst nach lockerem Planschen anhörte, stellte sich jedoch als hartes Training für die EinsflötenTM heraus.

Trainingslager 1. Mannschaft 2016

Der Freitagmorgen hatte es dann aber so richtig in sich. In einer alten Lagerhalle unterhalb des mondänen Hotel Badrutt’s Palace lagen jede Menge Gewichte für das Fanionteam bereit. Der Instruktor servierte den Jungs ein Programm, welches sich gewaschen hat. Die halbstündige Einheit forderte den Spielern alles ab und so mancher verspürte Tage danach noch Muskelkater. Der Nachmittag gestaltete sich nach einer Stärkung im Hotel um einiges entspannter. Auf dem Eisfeld von St.Moritz vergnügte sich die 1. Mannschaft bei einer Runde Eisstockschiessen und trat dabei auch gegen die extra angereisten Präsidenten Mäts Aeppli, Sportchef Felix Rohr und ‚Drü’-Trainer Patrick Kaufmann an.

Trainingslager

Am Abend servierte uns Engadin-Experte José Kägi einen besonderen Leckerbissen. Von Madulain aus ging es mit Schneeschuhen etwas mehr als eine Stunde in eine einsame Berghütte hoch, wo der gesamten Mannschaft ein leckeres Fondue serviert wurde.

Am nächsten Morgen traf sich der FC Seuzach in der Turnhalle von St.Moritz, teilte sich in drei Gruppen auf und spielte Unihockey. Dabei zeigten einige Akteure, dass sie neben dem Fussball noch ganz andere – bislang verborgene – Talente zu haben scheinen.

Trainingslager

Denselben Eindruck konnte man auch am Nachmittag beim Skilanglauf gewinnen. Nachdem jeder Spieler bei Boom Sport St.Moritz seine Skier, Schuhe und Stöcke gefasst hatte, ging es mit dem Bus zur Langlaufloipe nach Celerina. Einige Jungs standen noch nie auf Skiern – für diese war der Anfang natürlich schwer. Unter der Leitung von zwei bezaubernden Instruktorinnen gewöhnten sich jedoch die meisten schnell an das zuvor ungewohnte Gefühl von Langlauf-Skiern unter den Füssen und bewegten sich immer besser vorwärts.

Trainingslager

Den Abschluss dieses durchwegs gelungenen Trainingslagers feierte die Mannschaft beim gemütlichen Abendessen in einer Engadiner Pizzeria und danach in den zahlreichen Bars von St.Moritz.

zurück

Sponsoren 1. Mannschaft

Trikotsponsoren

blatter

Sponsor Einlauftrikots

Einlauftrikots-Sponsor

Offizieller Ausrüster

gpard Logo

Medical Partner

Reisepartner

knöpfel

Aktuelles Spiel

14. Spieltag
2. Liga interregional

Sa, 12. März 2022, 16:00 Uhr             Brunau, Zürich

 VS.    

 

>> aktuelle Spiele aller Mannschaften des FC Seuzach

Rangliste

2. Liga Interregional, Gruppe 6

 1.   FC Weesen   13   27
 2. FC Widnau   13     27  
 3. FC Kreuzlingen   13   26
 4.   SV Schaffhausen   13   26
 5.  FC Wil 1900 II   13   24
 6 FC Amriswil   13   22
 7. FC Red Star   13   22
 8. FC Bazenheid   13   21
 9. FC Rorschach-Goldach   13   16
10. FC Frauenfeld   13   14
11. Chur 97    13   13
12. AS Calcio Kreuzlingen     13    8
13.  FC Seuzach   13    7
14. FC Blue Stars     13    0