Ich habe Interesse an:











 











 

 

News

1. Mannschaft

Vorbericht FC Seuzach vs. FC Schaan

Meisterschaft 2. Liga interregional, 21. Spieltag 

Samstag, 4. Mai 2013, Spielbeginn um 17.00 Uhr (Sportplatz Rolli, Seuzach)

Der FC Seuzach fegte am vergangenen Wochenende den FC Altstätten gleich mit 5:1 aus dem Rolli und stellte dabei einen Vereinsrekord auf. Nach bereits 20 Spieltagen wurde der Punkterekord von 34 Zählern aus der Aufsteigssaison 2010/2011 überboten. Auch ein anderer Rekord wurde mit dem Sieg weiter ausgebaut: seit nun neun Spielen sind die Seuzemer ungeschlagen. Eine unheimliche Serie! Seuzach-Trainer Markus Wanner zeigte sich begeistert über die Vorstellung seiner Mannschaft: "Wir haben ein Spiel von enorm hoher Qualität gezeigt, die Mannschaft hat sensationell gespielt. Jetzt wollen wir möglichst lange noch auf dieser Welle reiten und unsere Serie ausbauen." 

Nun warten mit Schaan, Sirnach und dem FC Töss drei Gegner, welche mitten im Abstiegskampf stecken. Diese Partien werden auch mit dem riesigen Selbstvertrauen nicht einfach zu spielen sein, zumal Gegner, welche sich im Tabellenkeller befinden, immer wieder über sich hinaus wachsen können. Diese Erfahrung musste vor einigen Wochen auch die Spielvereinigung Schaffhausen machen, als sie gegen Schaan mit 0:3 untergingen. Der Gegner vom Samstag markiert zurzeit zwar das Tabellenschlusslicht, liegt aber nur drei Punkte hinter dem rettenden elften Platz und dem FC Phönix Seen. Die Liechtensteiner wollen nun eine für den Klassenerhalt notwendige Serie starten. Vor der Partie gegen Linth (0:2) gab sich Spielertrainer Vito Troisio selbstbewusst: "Wir dürfen nicht vergessen, dass wir in der Rückrunde bereits 8 Punkte geholt haben - gleich viel wie in der ganzen Vorrunde - und es sind noch sieben Spiele. Wir glauben weiterthin an den Klassenerhalt und wer sagt, dass wir die nächsten drei Spiele trotz Topgegner verlieren müssen?"

Seuzach strebt eine weitere Partie ohne Niederlage an und kann dabei völlig frei von jeglichem Druck in das 'Länderspiel' gehen. Trainer Markus Wanner kann gegen Schaan wieder auf seinen zweitbesten Scorer Philipp Fischer zählen, welcher gegen Altstätten seine Gelbsperre absitzen musste. Torhüter Raphael Leutwiler, die Gebrüder Reto und Fabian Stahel und David Vollenweider sind weiterhin verletzt. Michael Tiziani hat nach seiner Innenbandverletzung das Lauftraining wieder aufgenommen und auch Christopher Süsstrunk und Ruben Ehrismann stehen dem Trainer wieder zur Verfügung. 

Die 1. Mannschaft begrüsst die Gäste aus Schaan auf dem Sportplatz Rolli und freut sich auf eine spannende und interessante Partie.

Der FC Seuzach bedankt sich herzlich bei den folgenden Matchballspendern für ihre Unterstützung:

Raiffeisenbank Seuzach, Seuzach
Blatter Bauunternehmung AG, Seuzach
avec Seuzach, Seuzach,
Optimo Service AG, Winterthur
Karl Erb Spenglerei AG, Sanitär Spenglerei Haustechnik, Dinhard
Max Waldvogel AG, Heizungen, Ohringen
Garage Simon Kunz AG, Altikon


zurück

Sponsoren 1. Mannschaft

Trikotsponsoren

blatter

Sponsor Einlauftrikots

Einlauftrikots-Sponsor

Offizieller Ausrüster

gpard Logo

Medical Partner

Reisepartner

knöpfel

Aktuelles Spiel

14. Spieltag
2. Liga interregional

Sa, 12. März 2022, 16:00 Uhr             Brunau, Zürich

 VS.    

 

>> aktuelle Spiele aller Mannschaften des FC Seuzach

Rangliste

2. Liga Interregional, Gruppe 6

 1.   FC Weesen   13   27
 2. FC Widnau   13     27  
 3. FC Kreuzlingen   13   26
 4.   SV Schaffhausen   13   26
 5.  FC Wil 1900 II   13   24
 6 FC Amriswil   13   22
 7. FC Red Star   13   22
 8. FC Bazenheid   13   21
 9. FC Rorschach-Goldach   13   16
10. FC Frauenfeld   13   14
11. Chur 97    13   13
12. AS Calcio Kreuzlingen     13    8
13.  FC Seuzach   13    7
14. FC Blue Stars     13    0