Ich habe Interesse an:











 











 

 

Liveticker

2. Spieltag, 1. Liga

Zeit:Mi, 24. August 2016, 20:15 Uhr
Ort:Sportplatz Rolli, Seuzach

 

FC SEUZACH
0

:

FC WINTERTHUR U21
2

 

  In einem Derby ohne jegliches Spektakel aber mit vielen unnötigen gelben Karten verliert Seuzach sein zweites Saisonspiel. Vor allem in der Offensive blieb das Team von Trainer Wanner heute harmlos. Schon am Samstag geht es gegen Wettswil-Bonstetten um die nächsten drei Punkte. Bis dahin, danke fürs Mitlesen.  
90.+3' Pfiff Dann ist Schluss. Seuzach verliert auch den fünften Vergleich gegen Winterthur mit 0:2. Pfiff
90.+2'   Seuzach erkämpft sich noch eine Ecke. Die Junglöwen klären.  
90.+1'   Der Drops scheint gelutscht.  
90'   Die Nachspielzeit läuft.  
88'   Der Seuzemer Keeper ist mit Abstand stärkster seiner Mannschaft. Ohne Frauenfelder wäre Winti hier schon weiter davongezogen. Von Seuzach kommt nichts mehr.  
86'   Und auch gegen Crisafulli behält Frauenfelder die Oberhand. Starker Auftritt des Torhüters.  
85'   Ramon Frauenfelder bleibt im Privatduell mit Jordi Nsiala erneut Sieger.  
83' Spieler Wechsel Kevin Honegger kommt zu seinem Pflichtspieldebüt in der 1. Mannschaft. Für ihn geht Felix Gröbli.  
82'   In den letzten Minuten wurde die Partie merklich unterhaltsamer. Am Spielstand hat sich nichts geändert.  
81'   Und jetzt haut Nsiala einen Seitfallzieher an den Pfosten.  
80'   Nsiala hat das 3:0 auf dem Fuss. Nachdem Gähwiler auf der Aussenbahn gepennt hat, steht der Winterthurer alleine vor Frauenfelder und scheitert am Keeper!  
78'   Gelb für Reyes. gelbe Karte
78'   Seuzach zapft noch einmal die letzten Kraftreserven an und wirft alles nach vorne.  
76'   Riesenmöglichkeit für Paki Widmer. Er zwingt Bünzli zu einer Glanzparade!  
75' Spieler Wechsel Erneuter Wechsel. Fischer ersetzt Tavares. Cresafulli für Tanzillo. Spieler Wechsel
72'   Jetzt lässt Tobias Thies die Karte fälschlicherweise stecken. Tiziani wird zu hart angegangen.  
72' Spieler Wechsel Stephan Oergel ersetzt Christian Widmer. Amel übernimmt die Binde.  
70'   Amel Kijametovic spielt nach einem Zusammenprall mit einem Turban made by José.  
69' gelbe Karte Jetzt sitzen die Karten locker. Paki mit hartem Einsteigen gegen Bünzli.  
67' gelbe Karte Gröbli sieht auch noch gelb wegen Reklamieren.  
66'   Aus der Partie geht Trachsel, neu dabei ist Alves Quintas. Spieler Wechsel
65'   Auf der anderen Seite verpasst Schiendorfer nur knapp. Man kommt dem ersten Treffer etwas näher.  
64'   Ecke Winti, Frauenfelder mit den Fäusten.  
63' gelbe Karte Gelb. Kijametovic.  
62'   Amel Kijametovic ist heute ein Aktivposten. Leider geht sein Schuss nach Doppelpass mit Gröbli übers Tor.  
60'   Gelb für Pauli. gelbe Karte
57'   Patrick Widmer holt eine Ecke heraus. Die scheint geklärt doch dann taucht Daniel Tavares abseits verdächtig alleine vor Bünzli auf. Und trifft nur den Pfosten. Riesenmöglichkeit!  
54'   Ja was geht hier noch? Seuzach wirkt nicht in der Lage, hier das Ruder noch eindeutig herumreissen zu können. Der Anschlusstreffer muss wohl über den Kampf kommen.  
50' gelbe Karte Gelb für Süsstrunk.  
49'   Und das Spiel läuft gleich weiter wie vor der Pause. Die beiden Teams teilen sich die Spielanteile auf, Torszenen gab es noch keine im zweiten Umgang.  
46' Pfiff Die beiden Mannschaften sind zurück. Keine Wechsel. Pfiff
  Beim anderen Spiel heute Abend zwischen Balzers und dem GC Nachwuchs steht es nach 46 Minuten 3:1 für die Liechtensteiner.  
  Winti führt zur Pause mit 2:0. Die Führung ist keinesfalls zwingend. Beim ersten Tor lassen sich die Seuzemer mit einem langen Zuspiel übertölpeln, der zweite Treffer ist dann herrlich herausgespielt von den beiden Verstärkungen aus der 1. Mannschaft. Gleich gehts weiter...  
  Der Verein bedankt sich zudem herzlich bei den folgenden Matchballspendern für ihre Unterstützung:

Blatter AG Bauunternehmung, Seuzach
Peterli Umzüge, Winterthur
Walter Wittwer Immobilienberatung, Winterthur
Restaurant Smiling Fisch, Winterthur
 
45' Pfiff Dann ist Pause. Seuzach liegt 0:2 zurück. Pfiff
44'   2:0! Winti erhöht. Lanza schickt JORDI NSIALA in die Tiefe und der trifft ohne Probleme. Tor
42' gelbe Karte Daniel Tavares sieht gelb nach Foul an Nsiala. Der folgende Freistoss geht über das Tor.  
40'   Auch wenn Seuzach das Tor geschossen hätte, es wäre aus dem Nichts gekommen. So geht die Führung wohl in Ordnung.  
37'   Tor! Die beiden Seuzemer Innenverteidiger lassen sich kurz übertölpeln. Dani Tavares kann dann kurz klären, aber nur bis zu GIANDOMENICO TANZILLO, welcher alleine vor Frauenfelder einnetzen kann. Tor
36'   Nach einem Foul an Paki Widmer tritt Amel Kijametovic den Freistoss, bleibt aber an der Mauer hängen.  
34'   Fige Gröbli wird etwas von der Flanke von Patrick Widmer überrascht. Da hätte er mehr draus machen können. Schade.  
32'   Es herrscht Totenstille auf dem Sportplatz Rolli. Das Spiel plätschert etwas vor sich hin und die Zuschauer freuen sich wohl schon auf den Cup-Rüttler gegen GC.  
30'   Auf der Gegenseite zwingt Michael Tiziani Yannick Bünzli zu einer Parade. Beste Chance bisher.  
28'   Süsstrunk klärt im Liegen zur Ecke. Seuzi klärt...  
27'   Winti kommt etwas auf. Jordi Nsiala tankt sich schön durch, schliesst dann aber schwach ab.  
26'   Auch Winterthur kommt zum ersten Torschuss. Tiziano Lanza verzieht knapp.  
22'   Sehr schöner Angriff von Seuzach, ausgelöst und beinahe abgeschlossen von Neuzugang Cyril Schiendorfer. Im letzten Moment kann er am Abschluss gehindert werden.  
20'   Ansonsten läuft hier in den ersten 20 Minuten wenig. Laut Air Wisi geht in Vegas am Pool Einiges mehr.  
19'   Seuzach mit der ersten gefährlichen Szene des Spiel. Sadik lenkt eine Flanke gefährlich für Bünzli vors eigene Tor.  
17'   Über eine Viertelstunde gespielt und Winti kommt zum ersten Freistoss der Partie. Seuzach klärt.  
13'   Seuzach spielt heute mit einer Ausnahme mit der gleichen Startformation wie gegen Balzers. Tobias Gähwiler ersetzt den abwesenden Fabian Schalcher.  
9'   Der heutige Rüttler ist die Premiere auf dem renovierten Rolli-Rasen. In der Sommerpause wurden Sprinkleranlagen eingebaut und die Drenagen ersetzt. Zudem wurde der Handlauf versetzt und die Ersatzbank erstligatauglich gemacht.  
6'   Seuzach hat noch folgendes Futter auf der Bank: der Hexenmeister, Berisha, Di Nucci, Lauber, Honegger, Fischer und Oergel. Die Junglöwen-Bank: Zimmerli, Buttazzo, Schlatter, Alves Quintas, Saipi, Crisafulli, Lötscher.  
4'   Für all jene Tickerfreunde, welche von uns den super Service gewohnt sind, werden heute eventuell ein wenig enttäuscht sein. Neu muss ich nebenbei noch den offiziellen Stiefel des SFV füttern. Verdammti Büez...  
1' Pfiff Der Ball rollt... Pfiff
  Geleitet wird die heutige Partie von Tobias Thies aus Übersaxen (Österreich), er wird assistiert von Stefan Reuteler und Spendim Arifi.  
  Hallo liebe Fussballfreunde. An diesem herrlichen Sommerabend steht auf dem Sportplatz Rolli das Derby gegen die Junglöwen aus Winterthur an. Gleich gehts los...  

Startaufstellung

1 Ramon Frauenfelder 1 Yannick Bünzli
8 Amel Kijametovic 3 Julian Roth
11 Marc Müller 4 Tiziano Lanza (C)
12 Daniel Tavares 6 Tobias Schättin
14 Cyrill Schiendorfer 9 Jordi Nsiala
16 Christopher Süsstrunk 11 Giandomenico Tanzillo
17 Felix Gröbli 13 Sandro Stalder
21 Michael Tiziani 19 Erik Reynoso Reyes
23 Patrick Widmer 20 Marco Trachsel
27 Tobias Gähwiler 21 Yannick Pauli
30 Christian Widmer (C) 22 Araz Sadik

Trainer

  Markus Wanner   Dario Zuffi